Schrifttum

Schrifttum des Vereins

Neben der Förderung des Heimatpflege, Wahrung der Anliegen des Denkmalschutzes, der Mitwirkung bei Ortsplanung und Altstadtsanierung, der Ort- und Umlandgestaltung, der Planung von Wanderwegen und der Trägerschaft des Landauer Heimatmuseums ist eines der Hauptziele die Förderung der lokalgeschichtlichen Forschung.

Aus diesem Grund gibt der Verein seit mehr als 25 Jahren in ca. zweijährigem Rhythmus die „Historische Heimatblätter“ heraus. In inzwischen 32mal mehr oder weniger umfangreichen Heften widmen sich verschiedene Autoren heimatgeschichtlichen Themen unterschiedlichster Natur. Zu beziehen sind die Hefte über den örtlichen Buchhandel, an der Museumskasse des Landauer Heimatmuseums oder beim 1. Vorsitzenden Dr. Ludwig Husty, Theresienhöhe 47, 94405 Landau a.d. Isar, Tel.: 09951/2731

Mehr Informationen zum neuesten Band

Buchreihe an der unteren Isar und Vils

1984 übernahm der Verein „Die Förderer“ erstmals die Herausgabe eine Buchreihe zu lokalgeschichtlichen Themen. In dieser Buchreihe können Ergebnisse von Forschungen zu umfangreicheren Themenkomplexen publiziert werden. Bis heute sind sieben Bücher zu unterschiedlichen Themenbereichen von heimatgeschichtlicher Bedeutung bis zu Kunst in und um Landau erschienen.